Badischer Radsportverband

24.02.2015

VON: FRANZ BISCHOFF, PRESSEWART RVC PRECHTAL (TEXT) / W. BISCHOFF (BILD)


RVC Prechtal unterzeichnet UCI-Vertrag zur Austragung des Paracycling Weltcups in Elzach (24.-26.06.2015)

Jetzt ist es amtlich, Werner Becherer der Vorsitzende des RVC Prechtal unterzeichnete im Rathaus von Elzach den Vertrag zwischen der UCI und dem RVC Prechtal, zwecks Ausrichtung des "Para-cycling road UCI Worldcup" vom 24. bis 26. Juli in Elzach/Schwarzwald...




Bürgermeister Roland Tibi bei der Vertragsunterzeichnung.

Bis zu dieser Vertragsunterzeichnng waren viele offene Punkte mit dem Radsport-Weltverband zu klären.

Im Beisein von Bürgermeister Roland Tibi, Ortsvorsteher Karlheinz Schill, dem Teammanager der Paracycling-Nationalmannschaft Tobias Engelmann, Bundestrainer Patrick Kromer, den Mitgliedern des Organisationsteams, sowie der Presse, wurde die Vertragsunterzeichnung in feierlicher Form vollzogen. Tobias Engelmann erläuterte den sportlichen Ablauf der Veranstaltung und verwies auf die wichtigsten Kriterien. Er überreichte dem Bürgermeister ein original "Regenbogentrikot" welches dieser mit Freude entgegennahm.

In seinen Ausführungen meint Roland Tibi, wir haben jetzt fünfmal bei Europacups geübt, nun wagen wir uns mit viel Optimismus an die Riesenaufgabe Weltcup. Die Planungen und Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und werden die Verantwortlichen bis an ihre Belastbarkeitsgrenze bringen. Elzach wird ein Weltcup der kurzen Wege sein, führte Klaus Holzer Vizechef des RVC Prechtal aus, alle wichtigen Örtlichkeiten sind fussläufig zu erreichen. Da der Elzacher Weltcup eine Woche vor der WM in der Schweiz stattfindet, ist eine hohe Teilnehmerzahl zu erwarten, so Bundestrainer Patrick Kromer.

Alle, die bei der WM starten, werden auch in Elzach sein. Die Organiatoren rechnen mit ca. 350 Sportlerinnnen und Sportlern, sowie etwa 150 Begleitpersonen aus 40 Nationen. Das ganze Städtchen wird in eine Radsportarena verwandelt werden, um sowohl den Aktiven als auch den Zuschauern richtiges "Rennsportfeeling" zu vermitteln.






<- Zurück zu: Para Cycling
 


Partner und Förderer des Badischen Radsport-Verbandes
 
Wir bewegen Baden.
 
 
Alles, was ein Mountainbikeherz höher schlagen lässt!
 
 
Finanzberatung, so individuell wie Sie.



Deutsches Radsportabzeichen
 



Werde ein Fan des BRV e.V.
 



Reinhören in den Podcast
 



Zur BRV Bildergalerie
 



Radball in Baden
 



Rennserien
 
 
 
 
 
 
 



Mitglied in