Badischer Radsportverband

19.06.2016

VON: WALTER HUBER, PRESSEWART RSV ÖFLINGEN


Helmut Walther-Pokal bleibt in Öflingen (17.06.2016)

Vor heimischer Kulisse zeigte das Schüler A (Altersklasse U15) Team am vergangenen Samstag sein Können...




Bild 1: Von links - Moritz Schubach, Marc Huber.


Bild 2: Von links - in Rot - Marc Huber, Moritz Schubach.

Im Auftaktspiel liessen Marc Huber und Moritz Schubach den beiden Spieler aus Gärtringen beim 5:0 keine Chance.

Weil im Schönbuch forderte die Öflinger Mannschaft im Anschluss aber deutlich mehr. Das Spiel war heiss umkämpft mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Am Ende konnte jedoch Öflingen mit 5:3 den Sieg nach Hause fahren.

Marc und Moritz blieben auch im weiteren Turnierverlauf konzentriert und zeigten eine konstante Leistung sowohl spielerisch als auch kämpferisch. Dementsprechend deutlich waren die beiden folgende Siege: 7:0 lautete der Endstand gegen Oberesslingen 2 und 8:1 gegen Oberesslingen 1. Das finale Spiel des Turniers gegen Prechtal gewann das Öflinger Duo ebenfalls souverän mit einem nie gefährdeten 5:1. In der Endabrechnung somit mit der maximalen Punkteausbeute von 15 Zählern und einem Torverhältnis von 30:5 ganz klar Gewinner des diesjährigen Helmut Walther Pokals der Schüler A. Die Plätze 2 bis 4 waren alle punktgleich mit 9 Punkten, so dass das Torverhältnis die Platzierungen entschied: Prechtal, Weil im Schönbuch und Gärtringen, die Plätze 5 und 6 wurden von Oberesslingen 2 und 1 belegt.






<- Zurück zu: Radball
 


Partner und Förderer des Badischen Radsport-Verbandes
 
Wir bewegen Baden.
 
 
Alles, was ein Mountainbikeherz höher schlagen lässt!
 
 
Finanzberatung, so individuell wie Sie.



Deutsches Radsportabzeichen
 



Werde ein Fan des BRV e.V.
 



Reinhören in den Podcast
 



Zur BRV Bildergalerie
 



Radball in Baden
 



Rennserien
 
 
 
 
 
 
 



Mitglied in