Badischer Radsportverband

17.09.2017

VON: J. SCHWEIZER, REFERENTIN KUNSTRADSPORT (TEXT) / K. WURTH, D. KLINGER (BILD)


1. German Masters in Weil im Schönbuch (09.09.2017) - Auftakt der Wettbewerbe auf Nat. Ebene für die Elite

Mit dabei 10 Badische TeilnehmerInnen...




Bild 1: Sophie Nattmann / Caroline Wurth vom RSV Gutach.


Bild 2: Sebastian Zähringer.

Am Samstag 09.09.17 fand mit dem 1.German Masters der Auftakt der Wettkämpfe auf nat. Ebene für die Elite im württembergischen Weil im Schönbuch statt. Mit dabei waren aus Baden 10 Sportlerinnen und Sportler, so dass es in allen vier Disziplinen Starter vertreten waren. Den Auftakt für Baden machte Alisa Lais vom RSV Wallbach im 1er Frauen, die im stark und internationalbesetzen Feld von 31 Starterinnen antrat. Sie zeigte ein fast perfektes Programm bei dem das Kampfgericht kaum etwas zum Abziehen hatte bis auf wenige kleine Unsicherheiten. Das Ergebnis von 153,16 Punkten von eingereichten 159,90 Zählern wurde vom Publikum mit großem Beifall bedacht. Alisa Lais konnte so sechs Plätze zur eingereichten Position gut machen und belegte Platz 12 noch vor den schweizer WM-Teilnehmerinnen von 2016. Die Wahl-Badnerin Carolin Brauchle (RMSV Bad Schussenried), die in Unteribental trainiert und einen Talentsichtungskader in Südbaden leitet, belegte in der Vorrunde Platz 11. Sie musste durch einige Unsicherheiten hohe Abzüge in Kauf nehmen. Als Mitglied des B-Kaders startete sie ein zweites Mal in der Zwischenrunde für die WM-Qualifikation zu denen die German Masters dienen. Ähnlich erging es auch Sebastian Zähringer (RSV Unteribental) im 1er Männer. Er hatte sein Programm nochmals mit Schwierigkeiten aufgestockt und zeigt nun auch einen Handstand in seinem Programm. Diese Premiere gelang ihm auch gut, doch dann folgten Unsicherheiten die zu hohen Abzügen führten, so dass am Ende in der Vorrunde 150,77 Zähler stehen blieben. Da auch er als Mitglied des B-Kaders zwei Qualifikationen fährt, konnte sich Sebastian Zähringer in der Zwischenrunde mit 169,29 Punkten deutlich steigern, was auch seine Trainerinnen von der Sportkultur Stuttgart wo er während der Vorlesungszeit trainiert, sehr gefreut hat.

In den 2er Kunstrad Disziplinen gab es jeweils zwei badische StarterInnen. Bei den Frauen traten die Junioren-Europameisterinnen von 2015 Sophie Nattmann/Carolin Wurth (RSV Gutach) in ihrem zweiten Elite Jahr an. Für sie verlief der Auftakt bei den German Masters sicherlich nicht nach ihren Vorstellungen, denn sie hatten in beiden Wertungen hohe Abzüge zu verbuchen. In der Vorrunde starteten die beiden Nationalkader-Sportlerinnen, die ebenfalls ins Stuttgart studieren und dort trainieren, auf zwei Rädern stark. Sie zeigten schöne saubere Drehungen doch dann purzelten durch Unsicherheiten, die sie vom Rad absteigen liesen, die Punkte. Sie belegten dadurch Platz 5 in der Vorrunde und starteten ebenfalls in der Zwischenrunde. Als weiteres Duo gingen Madlen Schätzle/Juliane Hauer vom RSV Fischerbach nach längerer Wettkampfpause wieder an den Start. Sie belegten Platz 9 in der Vorrunde und konnten durch saubere Fahrweise und wenige Abzüge drei Paare mit höherer eingereichter Punktzahl hinter sich lassen. Im 2er der Offenen Klasse gingen Dénes Füssel/Lisa Schwendemann (RSV Gutach/Soli) und Dennis Auer/Verena Müller (RMSV Nenzingen) an den Start. Sie belegten die Plätze 6 und 7. Auer /Müller konnten eine Position gut machen und Füssel/Schwendemann zeigten eine solide Leistung.

Weiter geht es mit der Qualifikation zur WM und den Nationalkader am SA 23.09,17 in Pfedelbach(WTB) und das Finale am SA 07.10.17 beim RSV Gutach in Baden. Ausser dem Duo Nattmann/Wurth ist beim 1.German Masters keinem der badischen TeilnehmerInnen die vorzeitiger Qualifikation zur DM gelungen, so dass alle beim Deutschland-Pokal/-Cup am 30.09.17 in Mönchengladbach bei der Vergabe weiterer DM-Startplätze für die nat.Titelkämpfe am 20./21.10.17 in Hamburg antreten werden.






<- Zurück zu: Kunstradfahren
 


Partner und Förderer des Badischen Radsport-Verbandes
 
Wir bewegen Baden.
 
 
Alles, was ein Mountainbikeherz höher schlagen lässt!
 
 
Finanzberatung, so individuell wie Sie.



Deutsches Radsportabzeichen
 



Werde ein Fan des BRV e.V.
 



Reinhören in den Podcast
 



Zur BRV Bildergalerie
 



Radball in Baden
 



Rennserien
 
 
 
 
 
 
 



Mitglied in