Badischer Radsportverband

27.04.2017

VON: JENNIFER SCHWEIZER, REFERENTIN KUNSTRADSPORT (TEXT) / P. LAIS (BILD)


3. Junior Masters in Sulzbach (22.04.2017) - Beim DM Halbfinale sichern sich Anne Lais und Anastasia Bechthold das Startticket für die DM

Beim 3.Junior Masters am 22.04.17 im bayrischen Sulzbach ging es für die U19 SportlerInnen nicht nur um die Qualifikationen für die Nationalmannschaft und die EM sondern auch um die Vergabe der Startplätze bei der DM...




v.l.n.r.: Hinten: Hannah Adams (TV Hemsbach), Karen Räuber (RG Laudenbach), Anne Lais (RSV Wallbach), Jennifer Schweizer (Referentin Kunstrad). Vorne: Anastasia Bechthold (TV Hemsbach), Laura Rissé (RG Laudenbach), Chiara Helfert (RG Laudenabch), Tim Schwald (RSV Wallbach).

Somit waren bei diesem Durchgang der Junior Masters alle SportlerInnen startberechtigt, die bei der Landesmeisterschaft die entsprechende Punktzahl ausgefahren hatten. Im 1er der Juniorinnen ging mit Anne Lais, Anastasia Bechthold, Hannah Adams und Laura Rissé ein Quartett aus Baden an den Start. Mit den Plätzen 10 und 11 zeigten Anne Lais (RSV Wallbach) und Anastasia Bechthold (TV Hemsbach) das sie zur deutschen Spitze gehören. Sie konnten sich um 3 bzw.4 Plätze zu ihrer eingereichten Position verbessern. Beide sicherten sich hiermit die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 13/14.05.17 im bayrischen Rimpar. Hannah Adams vom TV Hemsbach belegte Platz 24, durch die Teilnahme mehrerer Sportlerinnen mit anderer Nationalität verpasste sie knapp einen der 20 DM-Startplätze. Laura Rissé von der RG Laudenbach belegte Platz 29 beim DM-Halbfinale, in der extrem starken Konkurrenz des 49 Starterinnen umfassenden Teilnehmerfeldes bei dem sogar ein neuer Weltrekord von der Württembergerin Mattea Eckstein ausgefahren wurde an diesem Tag. Wie stark die baden-württembergischen Sportlerinnen sind, zeigt das unter den ersten 11 Platzierten lediglich 4 Sportlerinnen aus anderen Landesverbänden waren.

Bei den Junioren trat Tim Schwald vom RSV Wallbach als einziger Badner an. Er zeigt erneut eine solide Leistung und blieb bei seinem ersten Wettkampf auf nationale Ebene in der Altersklasse U 19 nur knapp unter seiner persönlichen Bestleistung. Die 86,25 ausgefahrenen Punkte brachten ihn auf Rang 18 und nur 5 Punkte fehlten um einen der nur 15 Startplätze bei der DM zu erreichen.

Im 2er Juniorinnen belegte das Duo Chiara Helfert/Karen Reiber von der RG Laudenbach Platz19, nachdem sie an der Landesmeisterschaft verletzungsbedingt nicht antreten Das Gutacher Paar Julia Schondelmaier /Hanna Bothe welches für die Soli startet konnte sich mit Platz 11 die Teilnahme an der DM sichern. Ihr Vereinskolleginnen Nadja Moser/Salome Keil belegten Rang 21. Alle drei 2er Paare konnten an der Landesmeisterschaft verletzungsbedingt nicht starten, waren aber trotzdem beim DM-Halbfinale startberechtigt, da sie die notwendige Punktzahl bei der Bezirksmeisterschaft bereits erreicht hatten.

Beim 3.Junior Masters fanden auch die letzten Qualifikationen im 4er Kunstrad für die EM statt, allerdings dieses Jahr ohne Badische Beteiligung da die Mannschaft des RMSV Aach bei der ersten EM-Qualifikation beim Junior-Mannschafts-Cup mit Platz 6 aus der weiteren EM-Quali ausgschieden war.

Für die Deutsche Meisterschaft U19 am 13/14.05.2017 im bayrischen Rimpar viel Glück und Erfolg:

1er Juniorinnen:
Anne Lais (RSV Wallbach)
Anastasia Bechthold (TV Hemsbach)

2er Juniorinnen:
Hanna Bothe/Julia Schondelmaier (RSV Gutach/Soli)

4er Kunstrad Juniorinnen:
RMSV Aach
KRS Varnhalt

6er Kunstrad offen:
RMSV Aach

4er Einrad Juniorinnen:
KRS Varnhalt
RMSV Aach 1
RSC Kieselbronn (Soli)
RMSV Aach 2

6er Einrad offen:
RMSV Aach
KRS Varnhalt
RSC Kieselbronn (Soli)






<- Zurück zu: Kunstradfahren
 


Partner und Förderer des Badischen Radsport-Verbandes
 
Wir bewegen Baden.
 
 
Alles, was ein Mountainbikeherz höher schlagen lässt!
 
 
Finanzberatung, so individuell wie Sie.



Deutsches Radsportabzeichen
 



Werde ein Fan des BRV e.V.
 



Reinhören in den Podcast
 



Zur BRV Bildergalerie
 



Radball in Baden
 



Rennserien
 
 
 
 
 
 
 



Mitglied in