Badischer Radsportverband

13.12.2015

VON: E. GOLLER, ÖFFENTLICHKEITSARBEIT LEXWARE MTB TEAM


Lexware Mountainbike Team: Mit ONE WAY durch den Winter

Das Lexware Mountainbike Team hat einen neuen Partner an Bord...




Vl.: Wehrle, Saier, Drach, Horvath, Brandl, Koch, Egger, Zurnieden, Gutmann, Kleiber, Bettinger.

Die Nordic Sports Marke ONE WAY aus Finnland stattet das Team aus dem Hochschwarzwald künftig mit Equipment für den Langlauf-Sport aus.

Nein, aus dem Kirchzartener Mountainbike-Team wird keine Wintersport-Equipe. Aber, das ist hinlänglich bekannt, im Winter wird der gute Cross-Country-Biker gemacht und es ist für Radsportler inzwischen Normalität, dass man für den Aufbau auch die Langlauf-Skier benutzt.

Das Lexware-Team hat im Hochschwarzwald hervorragende Bedingungen direkt vor der Haustür und so gleiten die Mountainbiker im Winter auf Skating-Skiern teilweise fünf bis sechs Mal pro Woche durch die Loipen.

Fast logisch, dass man auch im Winter auf bestem Material unterwegs sein will. In ONE WAY hat man jetzt einen exklusiven Ausstatter und Sponsor gefunden. Nicht nur weil der Vertrieb in Deutschland von Kirchzarten aus organisiert wird, sondern weil ONE WAY auch im Spitzensport zuhause ist. Zahlreiche der besten Langläufer und Biathleten der Welt werden von dem finnischen Unternehmen ausgestattet. Der Franzose Martin Fourcade zum Beispiel, genauso wie Laura Dahlmeier und Dario Cologna. Bei den Olympischen Spielen in Sotschi wurden insgesamt 49 Medaillen auf den Produkten von ONE WAY gewonnen.

„ONE WAY besitzt sehr viel Kompetenz im Spitzensport und Langlaufen ist in unserem Team ein wesentlicher Teil des Winter-Trainings. Deshalb freuen wir uns, das Unternehmen in diesem Segment als Partner gewonnen zu haben, so dass wir unseren Sportlern auch hier bestes Material anbieten können“, erklärt Lexware-Teamchef Daniel Berhe.

Matthias Faller: Logische Konsequenz

Auch bei ONE WAY nennt man die Partnerschaft „eine ideale Kooperation“. Matthias Faller, VP Sales bei ONE WAY: „Die sportlichen Erfolge des Teams, auch bei Welt- und Europameisterschaften, waren für uns sehr beindruckend. Nachdem wir in den Nordic-Sportarten bereits das top Level erreicht haben, möchten wir den erfolgreichen Weg auch im Radsport gehen. Da immer mehr Radsportler ihre Vorbereitung im Winter auf Skiern absolvieren, war die Partnerschaft mit Lexware eine logische Konsequenz.“ Matthias Bettinger, der Vierte der Marathon-DM, bildete quasi den Link zwischen den Partnern. Der ehemalige Biathlet und Sechste des legendären Schwarzwälder Rucksacklaufs von Schonach zum Belchen wird schon länger von der Marke bedient. „Neben der Ausstattung mit unseren besten Produkten, soll auch die Verbindung von einer Wintermarke in den Sommer geschaffen werden“, so Matthias Faller.

Durch den Umstand, dass die Firma aus Skandinavien mit den Hochschwarzwäldern eine Liaison eingeht, schließt sich gleichzeitig ein Kreis. Der Gründer des Unternehmens, Andreas Bennert, stammt aus Lenzkirch-Saig und ist also ein waschechter Hochschwarzwälder.






<- Zurück zu: Mountainbike
 


Partner und Förderer des Badischen Radsport-Verbandes
 
Wir bewegen Baden.
 
 
Alles, was ein Mountainbikeherz höher schlagen lässt!
 
 
Finanzberatung, so individuell wie Sie.



Deutsches Radsportabzeichen
 



Werde ein Fan des BRV e.V.
 



Reinhören in den Podcast
 



Zur BRV Bildergalerie
 



Radball in Baden
 



Rennserien
 
 
 
 
 
 
 



Mitglied in