Badischer Radsportverband
:: Trial 


03.06.2014

VON: RAD-NET.DE


15-Jährige Nina Reichenbach feiert Sieg bei Weltcup-Debüt in Krakau / Polen (30.05.-01.06.2014)

Nina Reichenbach hat bei ihrem Debüt im UCI Trials World Cup direkt ihren ersten Weltcup-Sieg gefeiert...




Nina Reichenbach (RMSC Ölbronn).

Die erst 15-Jährige vom RMSC Ölbronn setzte sich zum Auftakt der Weltcup-Saison in Krakau in der Damen-Konkurrenz durch.

«Ich fasse es nicht … Danke an alle», schrieb Reichenbach bei Facebook - Smiley natürlich inklusive. Die Debütantin, die in den vergangenen Jahren mehrfach die World-Youth-Games der Mädchenklasse gewann, zeigte in Polen keine Nerven, fuhr sehr konstant und nahezu fehlerfrei. Mit vier Punkten Vorsprung siegte die Deutsche vor der amtierenden Weltmeisterin Tatiana Janickova aus der Slowakei und der spanischen Europameisterin Gemma Abant Condal und übernahm damit auch das Trikot der Weltcup-Führenden.

Bei den Herren fanden heute die Halbfinalläufe statt. In der 20-Zoll-Klasse konnten sich Raphael Pils als Dritter und Lucas Krell als Sechster für das Finale der besten Acht am morgigen Sonntag qualifizieren.

In der 26-Zoll-Klasse wurde der Deutsche Meister Hannes Herrmann, der aufgrund einer Verletzung kurzfristig absagen musste, schmerzlich vermisst. Kein Sportler vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erreichte das Finale. Bester Deutscher war Nils Riecker auf Platz 14.






<- Zurück zu: Aktuelle Meldungen
 


Partner und Förderer des Badischen Radsport-Verbandes
 
Wir bewegen Baden.
 
 
Alles, was ein Mountainbikeherz höher schlagen lässt!
 
 
Finanzberatung, so individuell wie Sie.



Deutsches Radsportabzeichen
 



Werde ein Fan des BRV e.V.
 



Reinhören in den Podcast
 



Zur BRV Bildergalerie
 



Radball in Baden
 



Rennserien
 
 
 
 
 
 
 



Mitglied in